Prozessrisiko

Prozesskostenrechner

Kanzlei > Service > Prozesskostenrechner

Hier können Sie die Kosten eines Gerichtsverfahrens und damit den anfallenden Vorschuss und Ihr Prozessrisiko in Zivilsachen anhand des Gegenstandswertes berechnen. Es werden für drei Instanzen die üblicherweise anfallenden Gebühren für Rechtsanwälte und Gerichte aufgelistet und summiert. Bitte beachten Sie, dass im Einzelfall andere und weitere Gebühren entstehen können.

Sofern Sie sich für die Gebühren für Rechtsanwälte und Gerichte im Einzelnen interessieren, können Sie diese aus unserer Seite mit den Gebührentabellen entnehmen.

Prozesskostenrechner

Gebührentabellen BGBl. I 2013, 2586
BGBl. I 2001, 751
Prozessrisiko
(ohne Gewährleistung, es kommt auf den Einzelfall an!)
Instanzen I. Instanz II. Instanz III. Instanz (BGH)
Verfahrensgebühr 1.3
0,00 1.6
0,00 2.3
0,00
Terminsgebühr 1.2
0,00 1.2
0,00 1.5
0,00
Zwischensumme
0,00
0,00
0,00
Postpauschale 20%
0,00 20%
0,00 20%
0,00
Zwischensumme netto
0,00
0,00
0,00
Umsatzsteuer 19% 0,00 19% 0,00 19% 0,00
Rechtsanwaltskosten
0,00
0,00
0,00
Gerichtskosten 3 0,00 4 0,00 5 0,00
Vorschuss
0,00
0,00
0,00
Gegenanwalt § 91 ZPO
0,00 § 91 ZPO
0,00 § 91 ZPO
0,00
Prozessrisiko je
0,00
0,00
0,00
Prozessrisiko gesamt
0,00
0,00
0,00

Prozessrisiko ggf. zuzüglich Auslagen für Zeugen, Sachverständige etc.!

© 2013 - 2018 Dr. Hans Römer, E-Mail: kanzlei@rae-roemer.de